+49 151 155 88 065

Blog

Der Aasee ist ein beliebter Treffpunkt in Münster

Die Top 5 - Liste: Wo Münster am schönsten ist

Das Leben genießen am Aasee, in Geschichte schwelgen am Prinzipalmarkt, im Kuhviertel feiern - das sind nur einige der unvergesslichen Höhepunkte, die Münster zum Ziel zahlreicher Besucher machen. Meine Auswahl besonders schöner Aktivitäten finden Sie in diesem Artikel, einschließlich nützlicher praktischer Tipps. Am besten kommen Sie gleich mit auf eine Tour und erleben selbst das einzigartige Flair der Metropole Westfalens.

Geführte Radtour durch das Münsterland

Entdecke das wahre Münsterland: Heiße Insider-Tips

Geheimnisvolle Ritterburgen, verwunschene Dornrößchenschlösser, sattgrüne Wiesen und Wälder - die ländliche Region rund um Münster lockt abenteuerlustige Gäste mit unvergesslichen Eindrücken. Mit dem Fahrrad lässt sich von Münster aus eine herrliche eintägige Tour planen, um einige bisher wenig besuchte faszinierende Attraktionen zu entdecken. Genau das richtige Programm, um das Münsterland hautnah und authentisch zu erleben.  

Stromberg ist ein besonderer Schatz im Münsterland

Stromberg - ganz besonderer Schatz im Münsterland

Spektakuläre Blicke bis ins 70 km entfernte Sauerland, die einzige Höhenburg Westfalens mit mächtigem Paulusturm, und die Stromberger Pflaume, eine überregional bekannte Spezialität – Stromberg, am östlichen Rand des Kreises Warendorf gelegen, stellt ein wahres Juwel des Münsterlandes dar. Hier wartet ein Feuerwerk einzigartiger Attraktionen auf neugierige Besucher, die intensive und authentische Erlebnisse suchen - bisher noch abseits der Touristenströme.

Promenade, Schloss und Aasee - Radtour in Münster

Tour entlang der Promenade, Stopp vor dem Schloss und Fahrt rund um den Aasee – für eine quirlige Gruppe aus Oldenzaal in den benachbarten Niederlanden habe ich im Winter eine spannende Fahrradtour durch Münster organisiert. Der vielseitige Entdeckungstrip auf zwei Rädern hielt für die Gäste zahlreiche interessante Erlebnisse bereit - perfekt, um Münster aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennen zu lernen.

Konzert des Musikvereins Bornheim vor Schloss Nordkirchen

Münster und das Münsterland: Mit Musik!

Mit einem spontanen Konzert vor der eindrucksvollen Kulisse des Schlosses Nordkirchen hat am Pfingstsonntag der Musikverein Bornheim 1967 e.V. aus Bornheim für großes Erstaunen bei Besuchern und Touristen gesorgt. Bei herrlichem Frühsommerwetter zögerten die überraschten anwesenden Zuhörer nicht lange und schwangen zu den eingängigen Stücken aus dem Repertoire der Blasmusik beherzt das Tanzbein.

Neu: Architekturführung auf der Burg Vischering

Die Burg Vischering ist eines der bekanntesten touristischen Kleinodien im Münsterland. Die altertümliche Wasserburg in Lüdinghausen blickt auf eine wechselvolle fast 800jährige Geschichte zurück und zieht jedes Jahre Tausende Besucher in ihren Bann. Mit großem Engagement bin ich im Burgführerteam aktiv. Ich habe eine spezielle Führung zum Thema Architektur und Baugeschichte ausgearbeitet, die ich interessierten Gruppen gerne anbiete. 

"Muenster in English" mit internationalen Doktoranden

Iran, Griechenland, Brasilien – sehr multikulturell geprägt war eine frühsommerliche Stadtführung auf Englisch mit den internationalen Promovierenden der Westfälischen-Wilhelms-Universität. Die WWU ist eine der größten Hochschulen in Deutschland und zieht mit großem Erfolg talentierte Nachwuchswissenschaftler aus den verschiedensten Ländern und Fachbereichen an. Die Promovierendenvertretung der WWU hat das Treffen organisiert. 

Russische Jugendliche zu Gast in Münster und Vischering

Sehr gefreut habe ich ich mich in diesem Sommer über den Besuch von 15 Jugendlichen aus dem russischen Torzhok, einer Kleinstadt, die zwischen Moskau und Sankt Petersburg liegt. Die jungen Gäste im Alter zwischen 10 und 15 Jahren leben dort in einem Waisenhaus. Bereits seit vielen Jahren unterstützt der Lions Club Coesfeld zusammen mit der Organisation "Der Blaue Elefant - Stiftung Kinderhilfswerk" die Einrichtung.

Junggesellenabschied mit Pub-Crawl-Tour

Die Hochzeit ist bekanntlich der schönste Tag im Leben. Viele Brautleute erleben vor diesem bedeutenden Ereignis noch ein ganz besonderes Highlight – den Junggesellenabschied. Zusammen mit den besten Freunden aus Schul-, Ausbildungs- und Studienzeit wird noch einmal richtig gefeiert und auf den Putz gehauen. Das schöne Münster bietet für das feuchtfröhliche Amüsement unzählige spannende Möglichkeiten.

Russland live: Unvergessliche Reise nach Sankt Petersburg

Sankt Petersburg – wen versetzt der Name der nördlichen Hauptstadt Russlands nicht ins Schwärmen. Das bezaubernde Panorama der Newa, die weltberühmten Kunstschätze in der Hermitage, die Zarenresidenz in Peterhof und viele weitere Denkmäler bescheren jedem Besucher unvergessliche Erlebnisse. Zusammen mit dem Team der oralchirurgischen Praxis von Dr. Jürgen Voßhans aus Telgte habe ich im Juni sechs unvergessliche Tage im Venedig des Nordens verbracht.

Stadtführung mit Freunden aus dem russischen Stupino

Über den Besuch einer Delegation aus dem russischen Stupino im Münsterland habe ich mich ganz besonders gefreut. Stupino, eine Kleinstadt in der Nähe von Moskau, verbindet eine langjährige Partnerschaft mit Münsters Nachbarstadt Telgte. Es ist mir ein besonderes Vergnügen, den Freunden aus dem Osten die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart unserer Region in ihrer Muttersprache näher zu bringen.

Der Hit in Münster: Kneipentour mit Bierprobe

Der Hit in Münster: Kneipentour mit Bierprobe

Die beliebtesten Bars in Münster reizen dich, du bist mit deinen Freunden unterwegs und willst etwas erleben, oder du bist zu Besuch in der Stadt und suchst die besten Locations – dann geh mit Abenteuer Münster auf Entdeckungstour. Freitagabends treffen wir uns um 18:30 Uhr am Dom und starten mit einer spannenden Kneipentour. Ziel des faszinierenden Ausflugs ist Münsters heißgeliebte Ausgehmeile, das Kuhviertel.  

Winterliche Radtour mit Gästen aus den Niederlanden

Rebellische Wiedertäufer und Gründung der unabhängigen Niederlande – Münster spielt in der Geschichte des westlichen Nachbarlandes eine bedeutende Rolle. Diese enge Verbindung stand im Mittelpunkt einer speziellen Tour, die ich im Dezember zusammen mit drei Gästen aus dem Nachbarland durch das historische Zentrum der Metropole Westfalens unternommen habe. Bereits im Vorfeld hatte ich bei der Radstation Mietfahrräder für uns alle bestellt.

Premiere: Abenteuer Münster jetzt auch auf Chinesisch

Ich habe meine erste Tour auf Chinesisch durchgeführt! Bereits seit fünf Jahren lerne ich die vielseitige Sprache des Reiches der Mitte. Tina Tegethoff, Category Lead-Einkäuferin bei der EMSA GmbH in Emsdetten und gleichzeitig langjährige Kameradin aus dem Chinesisch-Kurs, hatte eine Delegation chinesischer Kollegen aus verschiedenen Geschäftsbereichen der Groupe SEB zu Gast. Die Marke EMSA ist international bekannt: https://www.emsa.com/