+49 151 155 88 065

  • Home
  • Blog
  • Stadtführung mit Freunden aus dem russischen Stupino

Blog – Aktuell in Münster

Stadtführung mit Freunden aus dem russischen Stupino

Über den Besuch einer Delegation aus dem russischen Stupino im Münsterland habe ich mich ganz besonders gefreut. Stupino, eine Kleinstadt in der Nähe von Moskau, verbindet eine langjährige Partnerschaft mit Münsters Nachbarstadt Telgte. Ich habe intensiv Russisch studiert und drei Jahre in Moskau gelebt. Es ist mir daher ein besonderes Vergnügen, den Freunden aus dem Osten die wechselvolle Geschichte und spannende Gegenwart unserer Region in ihrer Muttersprache näher zu bringen. An einem schönen Tag Anfang Mai haben wir uns im historischen Zentrum von Münster auf Entdeckungstour gemacht.

Spannende Stadtführung durch das historische Zentrum

Während des Besuchs hat sich Münster von seiner besten Seite gezeigt: Auf dem Domplatz stand die spannende Gründungsgeschichte der Stadt im Mittelpunkt. Dann ging es weiter zu Rathaus und ehrwürdigem Prinzipalmarkt. Auch Lambertikirche und Erbdrostenhof gaben den interessierten Gästen ihre faszinierenden Geheimnisse preis. Während der Tour haben wir uns ebenfalls intensiv über die gegenwärtige Lage in Stupino und in Westfalen ausgetauscht.  

 Langjährige Freundschaft zwischen Stupino und Telgte

Der Förderverein Stupino – Telgte und Umgebung e.V. unter Vorsitz von Dr. Irina Krasnova hat den spannenden Ausflug nach Münster organisiert. Die intensive Partnerschaft besteht bereits seit 1994, und alle Mitglieder freuen sich über das stolze 25jährige Jubiläum. Der Austausch zwischen talentierten Musikern stellt eine besondere Aktivität des Vereins dar. Detaillierte Informationen über die vielseitigen Tätigkeiten der engagierten Bürger finden Sie im Internet: https://www.stupino-telgte.de/ Gerne treffe ich mich auch mit Ihnen und Ihren Gästen aus den russischsprachigen Ländern. Wir werden einen unvergesslichen Tag in Münster und im Münsterland verbringen. Kontaktieren Sie mich jederzeit: Telefon: 0151 155 88 065, email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!