+49 151 155 88 065

Skulptur Projekte 2017

Skulptur Projekte 2017

Noch bis Oktober zeigt sich im historischen Zentrum von Münster ein außergewöhnliches Bild: In der Altstadt sind vorübergehend zahlreiche moderne Kunstwerke installiert, und tausende Menschen bahnen sich in kleinen Gruppen zu Fuß oder auf dem Fahrrad den Weg zu den neuartigen Attraktionen.

Münsteraner und Besucher wissen Bescheid: Es ist wieder Zeit für Skulptur Projekte. Seit 1977 wird Münster alle zehn Jahre zum Mekka der internationalen Szene für zeitgenössische Kunst. Die Exponate werden im öffentlichen Raum, und nicht wie traditionell üblich in einem Museumsgebäude präsentiert. Dies stellt das besondere Markenzeichen der einzigartigen Veranstaltung dar.

Das Spektrum der diesjährigen Projekte zeigt eine überraschende Vielfalt: Videoinstallationen in öffentlichen Gebäuden, kurze improvisierte Theatervorstellungen und unkonventionelle Klangerlebnisse stimulieren den Kunstgenuss der Besucher ebenso wie zahlreiche Beispiele der modernen Skulptur.

Aus diesem Anlass hat das Team von Abenteuer Münster für die Gäste eine spezielle Skulpturen-Tour vorbereitet. Der Rundgang erschließt den Teilnehmern wesentliche Highlights der diesjährigen Edition. Gemeinsam gehen wir auch der eindrucksvollen Entwicklung des Events auf den Grund: Leisteten zu Beginn die Münsteraner noch erbitterten Widerstand gegen das progressive Ausstellungsformat, handelt es sich bei Skulptur Projekte heute unbestritten um eine Kunstveranstaltung von Weltrang. Ihre Fragen zu dieser speziellen Tour beantworten wir jederzeit gerne.