+49 151 155 88 065

Blog – Aktuell in Münster

Auch für Münsterländer gibt es viel zu entdecken

Ein Rundgang durch das schöne Zentrum von Münster ist nicht nur für weit gereiste Gäste spannend. Auch für Sabine Lütkereinke und ihre Freundinnen aus Herzebrock gab es in der Metropole Westfalens viel zu entdecken. Zusammen haben wir die Altstadt erkundet, und es gab viel zu erzählen. Es ist mir immer wieder eine Freude, mit Besuchern von hier die Stadt zu erkunden und über die spannenden Besonderheiten unserer Region ins Gespräch zu kommen.

Jedes Jahr ein neues Ziel

„Jedes Jahr brechen wir mit unserer Gruppe zu einem neuen, interessanten Ziel in der Region auf. Dieses Mal wollten wir unbedingt Münster näher kennen lernen“, sagen die Frauen aus dem Kreis Gütersloh und erklären den Grund für den Besuch. „Wir kommen immer gerne zum Shoppen und Bummeln und haben nie genug Zeit für die schönen Sehenswürdigkeiten.“

Spannendes Gespräch über Westfalen damals und heute

Nach der Visite von Domplatz und Rathaus folgte der Spaziergang über den altehrwürdigen Prinzipalmarkt. Die zentrale Straße stellt das bekannteste Beispiel für den Wiederaufbau Münsters nach dem verheerenden Zweiten Weltkrieg dar. Hier haben wir intensiv über das Westfalen von damals und heute gesprochen: Die Besucherinnen aus Herzebrock kannten zahlreiche eindrucksvolle Schilderungen älterer Familienmitglieder über diese wichtige Aufbruchszeit.  

Zum Abschluss barocker Glanz

Natürlich durfte auch die Bekanntschaft mit Jan van Leyden und den Wiedertäufern nicht fehlen. Immer wieder fasziniert mich die wechselvolle Erzählung der Rebellion in Münster genauso wie die Teilnehmer meiner Stadtrundgänge. Am prachtvollen Erbdrostenhof mit seinem barocken Glanz fand unser vielseitiger Rundgang ein würdiges Ende. Wenn auch Sie im Münsterland wohnen und Sie ein spannender Tagesausflug nach Münster reizt, setzen Sie sich jederzeit mit mir in Verbindung. Gerne gebe ich Ihnen Tipps und Ratschläge. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0151 155 88 065